Azubis 2021 -

21 Blockade Am 01.09.2021 starteten insgesamt 18 Auszubildende der Firma Flottweg in ihr Berufsleben. Wieder einmal ist Flottweg mit 18 Mädchen und Jungs im Land- kreis Landshut einer der größten Ausbildungsbetriebe. Um sich im Betrieb Schritt für Schritt einzufinden und einander kennenzulernen, wurden in den ersten Tagen Teamspiele mit den neuen Auszubildenden durchgeführt. Wie jedes Jahr hätte eigentlich auch das Abenteuer der diesjährigen Neuzu- gänge mit einem mehrtägigen Kennenlern- und Erlebniscamp beginnen sollen, das war aber leider wie schon im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-In- zidenzen nicht möglich, sodass die Einführungsveranstaltungen am Firmenge- lände in Vilsbiburg stattfinden mussten. Die Ausbildungsleitung erstellte also kurzerhand ein Programm im eigenen Haus. Neben zahlreichen Geschicklich- keitsspielen war es notwendig, im Team zusammenzuarbeiten und einander zu unterstützen. Besonders gefällt den neuen Auszubildenden der Zusammenhalt bei Flottweg. Johannes Kellner, frischgebackener Auszubildender zum Mechatroniker erzählt: „Bei Flottweg wird Zusammenhalt großgeschrieben, das habe ich schon inner- halb der ersten zwei Tage gemerkt. Und auch die Ausbilder haben alles gege- ben, damit wir uns trotz der Umstände bestmöglich eingewöhnen und einander Kennenlernen konnten.“ Insgesamt haben 10 Industriemechaniker, 6 Mechatroniker und 2 Industriekauf- leute mit Weiterqualifizierung zum/zur Fremdsprachenkorrespondent*in nun Flottweg als Ausbildungspartner an ihrer Seite, der zuverlässig und unterstüt- zend hinter ihnen steht. Für den Ausbildungsstart 2022 können sich Interessierte bis zum 30.09.2021 bewerben. Weitere Infos unter: www.flottweg.com/Karriere Auszubildende Industriemechaniker und Mechatroniker mit Ausbildungsleiter, in der Mitte: Herr Colesan, Sprecher des Vorstandes und Frau Gedeck, Leitung Personal Alle Fotos: Flottweg SE „Bei Flottweg wird ZUSAMMENHALT großgeschrieben“ – Flottweg Ausbildung 2021 Vorne im Bild: 2 Auszubildende-Industriekaufleute mit Weiterbildung zum Fremdsprachenkorrespondent Hinten im Bild: Hr. Wimmer, Ausbildungsleiter und Fr. Doblhofer, Personalentwicklung Die neuen Auszubildenden von Flottweg SE am Standort in Vilsbiburg.

RkJQdWJsaXNoZXIy MTYzMjU=