ChamlandBau

Anzeige www.chamlandbau24.de ChamlandBau – ONLINE am 20. /21.2.2021 POHL PFLANZEN Zifling-Bierl 2 93497 Willmering bei Cham +49 (0) 9971 - 80 618 - 0 + 49 (0) 9971 - 80 618 - 50 info@pohl-pflanzen.de www.pohl-pflanzen.de AUS LIEBE ZUR PFLANZE . Wir planen, Sie pflanzen. seit 1949 Kostenlose Pflanzplanung vom Profi Verwirklichen Sie Ihren Traum- garten mit Hilfe vom Profi! Und so geht‘s: Vereinbaren Sie Ihren Termin: Tel. 09971 - 80 618 - 0 Bringen Sie folgendes zu Ihrem Termin mit: Fotos und Maße der zu gestaltenden Fläche, evtl. Lageplan, Angaben zu bestehenden Pflanzen, persönliche Wünsche. Sie erhalten von uns: Persönliche und fachliche Beratung sowie eine Riesen-Pflanzenauswahl. Beim Kauf Ihrer benötigten Pflanzen erhalten Sie die Handskizze mit Ideen zur Gartengestaltung inklusive der Pflanzliste. 1 2 3 TREMMEL AUFZÜGE Treppenlifte - Aufzüge - Homelifte - Service - Störungsdienst www.tremmel-aufzuege.de Im Gewerbegebiet 5 94265 Patersdorf Tel.:09929/58197-0 Besuchen Sie unser L iftZentrum Massivholzböden für Innen und Außen Holz aus heimischen Wäldern www. ho l z bod e nwe r k . d e Room Visualizer 93185 Michelsneukirchen Telefon 0 94 67 / 10 07 ChamlandBau goes online Wie sich schon seit längerer Zeit angedeutet hat, kann die Cham- landBau 2021 in der Stadthalle auf- grund der Infektionsschutzbestim- mungen des Freistaates nicht statt- finden. Das ist sehr schade, ist doch diese Baumesse, wie es Landrat Franz Löffler immer wieder betont, die wohl wichtigste Messe, die im Landkreis stattfindet, da sie große Impulse auslöst. Es wäre sicher wieder eine höchst erfolgreiche Messe geworden. Die Halle ist ausgebucht, Anfragen für das Freigelände wären da gewesen, aber leider müssen wir die Ausstel- ler und Besucher für eine reale Durchführung auf das kommende Jahr vertrösten. Im Internet findet die Chamland- Bau allerdings als Online-Messe statt. Seit 2018 gibt es die Cham- landmessen der MV service-wer- bung GmbH auch im Netz. So auch unter www.chamlandbau24.de die diesjährige Baumesse ab dem 20. Februar, dem offiziellen Startter- min. Zusammen mit der Firma pw- webconcept haben wir diese Seite weiterentwickelt. Interessenten fin- den hier alle Aussteller, die sich mit- tels Texten, Videos und Bildern prä- sentieren mit Firmenadresse und Link zur eigenen Homepage. Auch Videobotschaften von Landrat Löff- ler, Bürgermeister Stoiber und Bernhard Schierer stehen online. Warum machen wir das? Ganz einfach, es wird in Zukunft erfor- derlich sein, Messen „hybrid“ zu veranstalten, also real und online sowie für die Nachschau im Inter- net. Darüber sind sich die großen Messeplätze einig. So werden auch wir als Veranstalter der Chamland- messen reagieren – und die Cham- landBau 2021 ist dafür, was das Netz betrifft, der Generalprobe. Die Premiere erfolgt dann bei der ChamlandSchau im September. Da gehen wir davon aus, dass die Pan- demie bis dahin soweit eingedämmt ist, dass reale Messen zu diesem Zeitpunkt wieder stattfinden kön- nen! Die nächste ChamlandBau ist be- reits geplant: Am 12. Und 13. Febru- ar 2022 in der Chamer Stadthalle. Fritz Zenk MV service-werbung GmbH Organisator Fritz Zenk von der MV service-werbung GmbH. Bauen ist ein gewaltiger Wirtschaftsfaktor! Die ChamlandBau ist als Bau- messe eine der wichtigsten Messen im Landkreis, weil sie Impulse aus- löst. Sie bringt vielfältige Anregun- gen für die Bauwilligen und neueste Informationen rund um das Bauen. Sie ermöglicht den Baufirmen und allen mit dem Bau verbundenen Ge- werbetreibenden, sich und ihre An- gebote zu präsentieren. Deshalb be- danke ich mich besonders bei Ver- anstalter Fritz Zenk, dass er flexibel reagiert und sich auch von der Coro- na-Pandemie nicht unterkriegen lässt: In diesem Jahr findet die be- währte Schau als Online-Messe statt. Mein Dank gilt auch den Ausstel- lern aus der einheimischen Wirt- schaft mit dem Baustoffhandel, den Architekten und Ingenieuren, den Bauhandwerkern und Mitgliedsbe- trieben der Bau-Innung Cham, die dieses Konzept mitgehen! Bauen und Wohnen hat im Land- kreis Cham nach wie vor große Be- deutung. Der Blick auf 2020 zeigt, dass der Wunsch nach einem eige- nen Zuhause die Zahl der Bauge- nehmigungen für Wohnhäuser noch mal von 435 auf 476 nach oben ge- trieben hat. Auch die landwirt- schaftlichen Bauten haben die Flaute des Jahres 2019 überwunden und sind wieder auf 94 gegenüber 83 gestiegen. Spuren hinterließ dagegen die Corona-Pandemie bei der Bautätig- keit im gewerblichen Sektor. Hier ging die Zahl der Bauvorhaben von 139 im Jahr 2019 auf 112 zurück. Dennoch ist das Volumen der Bau- kosten der im Jahr 2020 erteilten vom Landratsamt erteilten Geneh- migungen noch mal von 322 Millio- nen Euro auf 329 Millionen Euro ge- stiegen. Bauen ist ein gewaltiger Wirtschaftsfaktor! Die mittelständische Bauwirt- schaft ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige im Landkreis Cham. Sie schafft krisensichere Ar- beitsplätze und wirtschaftliche Sta- bilität in der Region. Der Landkreis steht zu seinen Baufirmen – das zeigt auch die Fertigstellung der neuen Schalungshalle für Maurer an der Berufsschule in Furth im Wald. Die Attraktivität der Ausbil- dung spiegelt sich auch in kontinu- ierlich hohen Azubi-Zahlen bei Maurern, Zimmerern und Schrei- nern wieder. Ich wünsche der ChamlandBau 2021 viel Erfolg, den Ausstellern gute Umsätze und er- folgversprechende Kontakte sowie den Besuchern viele Anregungen, Informationen und fachliche Tipps. Franz Löffler Landrat und Bezirkstagspräsident Landrat und Bezirkstagspräsident Franz Löffler. HEUER KEINE ROTEN BAU-EIMER FÜR DIE BESUCHER: Die ChamlandBau, die alljährliche Messe für alle Häuslebauer, Hausbesitzer und -renovierer wird heuer nicht in der Chamer Stadthalle stattfinden. Statt an ihren gewohnten Messe- ständen sind die teilnehmenden Firmen nun am 20. und 21. Februar im Internet anzutreffen (www.chamlandbau24.de) . photovoltaik � stromspeicher � e-mobility � service hm-pv GmbH 93482 Grafenkirchen 09975 - 90 433 0 info@hm-pv.de 8A6LniQo

RkJQdWJsaXNoZXIy MTYzMjU=