Heimspiel Auftakt Rote Raben Vilsbiburg

Anzeige Samstag, 10. Oktober 2020, um 19 Uhr in der Ballsporthalle Heimspiel-Auftakt Rote Raben Vilsbiburg DAS IST EINE BESONDERE SAISON Erstes Heimspiel der Rote Raben – Corona hat alle Themen überlagert Alle Jahre wieder muss André Wehnert, Geschäftsführer der Roten Raben, versu- chen, eine schlagkräftige Mannschaft auf die Beine zu stellen. Lena Möllers, Corina Glaab, und Josepha Bock sowie die Hol- länderin Myrthe Schoot, die Belgierin Jo- die Guilliams und die US-Amerikanerin Nikki Taylor waren aus dem Kader 2019/2020 in Vilsbiburg geblieben. Dazu kamen Luisa Keller und Simona Dammer sowie Danielle Brisebois und Jazmine White (beide Kanada) und die US-Girls Kayla Haneline und Alexis Conaway. Mit einem Zwölferkader startet der neue Ra- ben-Trainer Florian Völker also in die Sai- son 2020/2021, die coronabedingt ein ganz besondere werden wird. „Die Roten Raben fliegen wieder“, sagt Geschäfts- führer André Wehnert erleichtert. Doch „wie“ und „wann“ stand lange in den Sternen. Seit dem coronabedingten Ab- bruch der vergangenen Saison war das Virus praktisch immer und überall präsent. „Es gab und gibt immer noch viele Unklar- heiten und Unsicherheiten“, so Wehnert. Ziel war es von Anfang an, einen Spiel- betrieb, am besten mit Zuschauern, zu organisieren. Deshalb hat auch die Vol- leyball-Liga relativ früh einen Spielplan aufgestellt und alle Erst- und Zweitliga- vereine haben versucht, sich daran ent- lang zu hangeln und alles zu versuchen, dass auch wirklich gespielt werden kann. Dabei musste André Wehnert re- lativ schnell feststellen, dass es bei den Auflagen der einzelnen Bundesländer „deutliche Unterschiede“ gab. „Während in anderen Bundesländern bereits Ge- spräche mit den Kommunen und Ämtern in Sachen Spielbetrieb geführt werden konnten, war in Bayern noch alles her- untergefahren“, so Wehnert. So hatte beispielsweise Schwerin relativ zügig die Zulassung, dass es 1250 Zuschauer in seine Halle lassen darf. Die Roten Raben haben mit der Ballsporthalle eine vergleichbare Halle, wenn Wehnert aber alle Auflagen des Hygienekonzeptes um- setzt, kann er gerade mal 300 Zuschauer in die Ballsporthalle lassen. Allerdings ändern sich die Vorgaben auch beinahe wöchentlich, so dass die Roten Raben beispielsweise den Verkauf von Saisonkarten noch gar nicht starten konnten. „Erst wenn ich eine konkrete Zahl habe, kann ich auch weiterplanen und mir beispielsweise Gedanken ma- chen, wer Eintrittskarten für die Heim- spiele bekommen kann. Schließlich muss ein vernünftiger Schlüssel gefunden werden, dass Sponsoren, der Fanclub, Dauerkartenbesitzer und Volleyballfans, die eine Tageskarte kaufen wollen, be- dient werden können. Da die Ballsport- halle auch andere Vereine wie die Bas- kets oder Fußballer des TSV Vilsbiburg oder des TSV Haarbach nutzen, ist für Wehnert klar, dass die zugelassene Zu- schauerzahl für alle gelten muss, da „wir sonst unglaubwürdig werden“. Dazu treibt ihn die Sorge um, dass die coronabedingten Einschränkungen nahe­ zu alle gesellschaftlichen Bereich betref- fen. „Wenn man nicht mehr Sport schauen oder in ein Konzert gehen darf, sucht man sich vielleicht einen anderen Be- reich, wo man sich verwirklichen kann. Wenn man an der neuen Freizeitgestal- tung Gefallen findet, kehrt man mög- licherweise auch nicht mehr zu den alten Bereichen zurück. Das heißt für uns, dass der eine oder andere Volleyballzuschau- er einfach nicht mehr kommen wird“. Wie die Roten Raben die Auftaktnieder- lage gegen Favorit Stuttgart verdaut ha- ben, wird sich beim ersten Heimspiel am Samstag, 10. Oktober, um 19 Uhr gegen den VfB Suhl LOTTO Thuringen zeigen. ÜBER PLATZIERUNG ZU SPRECHEN IST ES NOCH ZU FRÜH Ein Gespräch mit dem neuen Rabentrainer Florian Völker vor dem ersten Heimspiel Die Roten Raben haben nicht nur eine Reihe neuer Spielerinnen für die neue Sai- son verpflichtet. Geschäftsführer André Wehnert hat mit Florian Völker auch einen neuen Cheftrainer an die Vils geholt. Der 28-Jährige, zuletzt Trainer beim Bundes- liga-Konkurrenten Schwarz-Weiß Erfurt, hat den Job von Timo Lippuner übernom- men, der nach drei Vilsbiburger Jahren in die Schweiz zurückgekehrt ist, um dort als Coach des neu geschaffenen Nationalen Nachwuchsvereins (NNV) in Aarau zu arbeiten. In seine Fußstapfen tritt nun ein ebenso junger wie profilierter Nachfolger, der bei den Roten Raben den nächsten Schritt in seiner Trainerkarriere gehen will. Haben Sie sich in Vilsbiburg bereits eingelebt, was sind ihre ersten Ein- drücke? Ich war in den vergangenen Jahren schon immer mal in Vilsbiburg. Die Be- dingungen für die Spieler und das Trai- nerteam sind hier absolut top. Ich freue mich auf die Saison. Kennen Sie überhaupt schon etwas anderes als die Sporthalle und die Geschäftsstelle der Roten Raben? Wir haben als Mannschaft schon einige Teamaktivitäten in der Umgebung unter- nommen.Aber in der Ballsporthalle gefällt es mir zugegebenermaßen schon ganz gut. Was hat Sie bewogen, zu den Roten Raben zu wechseln? Die Roten Raben sind eine Institution in der deutschen Volleyball Bundesliga. Mir gefällt das Konzept, junge Talente zu entwickeln und zeitgleich sportliche Erfolge anzustreben. Sie haben eine neue Trainerstelle angetreten, haben eine mehr oder weniger komplett neue Mannschaft. Wie war der sportliche Start? Die aktuelle Situation rund um Corona macht es sicherlich etwas besonders. Und ich bin froh, dass wir überhaupt wieder in der Halle stehen können. Einige Spieler sind etwas verzögert eingetroffen, aber nach der Vorbereitung macht die Mann- schaft einen guten Eindruck. Was haben Sie für einen Eindruck von ihrer Mannschaft? Wie schätzen Sie ihre Leistungsstärke ein und wel- che Platzierung trauen Sie ihr zu? In der Bundesliga ist das Niveau zwischen Platz vier und neun sehr eng beinander. Wir haben versucht, in der Vorbereitung viele Spiele zu absolvieren und uns schnell zu verbessern. Über eine Platzierung zu reden, ist im Moment noch zu früh. Das Gespräch führte Harald Schwarz. Spielplan 1. Bundesliga Frauen SAISON 2020/21 Stand: 04.09.2020 Hinrunde 1. Bundesliga SO 04.10.2020* 17:15 Allianz MTV Stuttgart - Rote Raben Vilsbiburg SA 10.10.2020 19:00 Rote Raben Vilsbiburg - VfB Suhl LOTTO Thüringen SO 18.10.2020 14:30 USC Münster - Rote Raben Vilsbiburg DO 29.10.2020* 18:00 Rote Raben Vilsbiburg - NawaRo Straubing 07./08.11.2020 Pokal 1/8 Finale USC Münster - Rote Raben Vilsbiburg DO 19.11.2020* 18:00 Rote Raben Vilsbiburg - Ladies in Black Aachen SA 21.11.2020 18:00 Schwarz-Weiß Erfurt - Rote Raben Vilsbiburg 25.11.2020 Pokal 1/4 Finale Sa 28.11.2020 19:00 Rote Raben Vilsbiburg - VC Wiesbaden SA 05.12.2020* 16:30 SSC Palmberg Schwerin - Rote Raben Vilsbiburg SA 12.12.2020 19:00 SC Potsdam - Rote Raben Vilsbiburg 16.12.2020 Pokal 1/2 Finale Sa 19.12.2020 19:00 Rote Raben Vilsbiburg - Dresdner SC Rückrunde 1. Bundesliga SA 26.12.2020* 15:00 Rote Raben Vilsbiburg - Allianz MTV Stuttgart SA 02.01.2021 19:00 VfB Suhl LOTTO Thüringen - Rote Raben Vilsbiburg SA 09.01.2021 19:00 Rote Raben Vilsbiburg - USC Münster SA 16.01.2021 19:30 NawaRo Straubing - Rote Raben Vilsbiburg SA 30.01.2021 19:00 Ladies in Black Aachen - Rote Raben Vilsbiburg SA 06.02.2021 17:30 Rote Raben Vilsbiburg - Schwarz-Weiß Erfurt SO 13.02.2021 19:00 VC Wiesbaden - Rote Raben Vilsbiburg SA 20.02.2021 19:00 Rote Raben Vilsbiburg - SSC Palmberg Schwerin SA 06.03.2021 19:00 Rote Raben Vilsbiburg - SC Potsdam SA 13.03.2021 19:00 Dresdner SC - Rote Raben Vilsbiburg Play-offs- Termine Ab 20.03.2021 * TV-Spiel, alle Spieltermine können sich aufgrund von TV-Übertragungen verändern. Spielplan 1. Bundesliga Frauen SAISON 2020/21 Stand: 04.09.2020 Hinrunde 1. Bundesliga SO 04.10.2020* 17:15 Allianz MTV Stuttgart - Rote Raben Vilsbiburg A 10.10.2020 19:00 Rote Raben Vilsbiburg - VfB Suhl LOTTO Thüringe SO 18.10.2020 14:30 USC Münster - Rote Raben Vilsbiburg DO 29.10.2020* 18:00 Rote Rab n Vilsbiburg - NawaRo Straubing 07./08 11.2020 Pokal 1/8 Finale USC Münster - Rote Raben Vilsbiburg DO 19.11.2020* 18:00 Rote Raben Vilsbiburg - Ladies in Black Aachen SA 21.11.2020 18:00 Schwarz-Weiß Erfurt - Rote Raben Vilsbiburg 25.11.2020 Pokal 1/4 Finale a 8.11.2020 19:00 Rote Raben Vilsbiburg - VC Wiesbaden SA 05.12.2020* 16:30 SSC Palmberg Schwerin - Rote Raben Vilsbiburg SA 12.12.2020 19:00 SC Potsdam - Rote Raben Vilsbiburg 16.12.2020 Pokal 1/2 Finale Sa 19.12.2020 19:00 Rote Raben Vilsbiburg - Dresdner SC Rückrunde 1. Bundesliga SA 26.12.2020* 15:00 Rote Raben Vilsbiburg - Allianz MTV Stuttgart SA 02.01.2021 19:00 VfB Suhl LOTTO Thüringen - Rote Raben Vilsbiburg SA 09.01.2021 19:00 Rote Raben Vilsbiburg - USC Münster SA 16.01.2021 19:30 NawaRo Straubi g - Rote Raben Vilsbiburg SA 30.01.2021 19:00 Ladies in Black Aachen - Rote Raben Vilsbiburg SA 06.02.2021 17:30 Rote Raben Vilsbiburg - Schwarz-Weiß Erfurt SO 13.02.2021 19:00 VC Wiesbaden - Rote Raben Vilsbiburg SA 20.02.2021 19:00 Rote Raben Vilsbiburg - SSC Palmberg Schwerin SA 06.03.2021 19:00 Rote Raben Vilsbiburg - SC Potsdam SA 13.03.2021 19:00 Dresdner SC - Rote Raben Vilsbiburg Play-offs- Termine Ab 20.03.2021 * TV-Spiel, alle Spieltermine können sich aufgrund von TV-Übertragungen verändern. Spielplan 1. Bundesliga Frauen SAISON 2020/21 Stand: 04.09.20 Hinrunde 1. Bundesliga SO 04.10.2 0* 17:15 Allianz MTV Stu tgart - Rote Raben Vilsbiburg SA 10.10.20 0 19:00 Rote Raben Vilsbiburg - VfB Suhl LOTTO Thüringen SO 18.10.20 0 14:30 USC Münster - Rote Raben Vilsbiburg DO 29.10.20 0* 18:00 Rote Raben Vilsbiburg - NawaRo Straubing 07./08.11.20 0 Pokal 1/8 Finale USC Münster - Rote Raben Vilsbiburg DO 19.11.20 0* 18:00 Rote Raben Vilsbiburg - Ladies in Black Aachen SA 21. 1.20 0 18:00 Schwarz-Weiß Erfurt - Rote Raben Vilsbiburg 25.11.20 0 Pokal 1/4 Finale Sa 28.11.20 0 19:00 Rote Raben Vilsbiburg - VC Wiesbaden SA 05.12. 0 0* 16:30 SSC Palmberg Schwerin - Rote Raben Vilsbiburg SA 12.12. 0 0 19:00 SC Potsdam - Rote Raben Vilsbiburg 16.12. 0 0 Pokal 1/2 Finale Sa 19.12. 0 0 19:00 Rote Raben Vilsbiburg - Dresdner SC Rückrunde 1. Bundesliga SA 26.12. 0 0* 15:00 Rote Raben Vilsbiburg - Allianz MTV Stu tgart SA 02.01.20 1 19:00 VfB Suhl LOTTO Thüringen - Rote Raben Vilsbiburg SA 09.01.20 1 19:00 Rote Raben Vilsbiburg - USC Münster SA 16.01.20 1 19:30 NawaRo Straubing - Rote Raben Vilsbiburg SA 30. 1.20 1 19:00 Ladies in Black Aachen - Rote Raben Vilsbiburg SA 06.02. 0 1 17:30 Rote Raben Vilsbiburg - Schwarz-Weiß Erfurt SO 13.02. 0 1 19:00 VC Wiesbaden - Rote Raben Vilsbiburg SA 20. 2. 0 1 19:00 Rote Raben Vilsbiburg - SSC Palmberg Schwerin SA 06.03.20 1 19:00 Rote Raben Vilsbiburg - SC Potsdam SA 13.03.20 1 19:00 Dresdner SC - Rote Raben Vilsbiburg Play-offs- Termine Ab 20. 3.20 1 * TV-Spiel, a le Spieltermine können sich aufgrund von TV-Übertragungen verändern. Spie plan 1. Bundesliga Frauen AISON 0 0/21 Stand: 4.09.2020 Hi runde 1. Bundesliga SO 4.10.2020* 17:15 Allianz MTV S u tgart - ote Ra en Vilsbiburg SA 10.10.2020 19:00 ote Raben Vilsbiburg - VfB Suhl L TO Thüringen SO 18.10.2020 14:30 USC Münster - ote Raben Vilsbiburg DO 29.10.2020* 18:00 ote Raben Vilsbiburg - Naw Ro Straubing 07 / 8.11.2020 Pokal 1/8 Finale USC Münster - ote Raben Vilsbiburg DO 9.11.2020* 18:00 ote Ra en Vilsbiburg - Ladies in Black Aachen SA 21.1 .2 20 18: 0 Schwarz-Weiß Erfurt - ote Raben Vilsbiburg 25.11.2020 Pokal 1/4 Finale Sa 28.11.2020 19:00 ote Raben Vilsbiburg - VC Wiesbaden SA 5.1 .2020* 16:30 SSC Palmberg Schwerin - ote Raben Vilsbiburg SA 1 .1 .2020 19:00 SC Potsdam - ote Raben Vilsbiburg 16.1 .2020 Pokal 1/2 Finale Sa 19.1 .2020 19:00 ote Raben Vilsbiburg - Dr sdner SC Rückrunde 1. Bundesliga SA 6.1 .2020* 15:00 ote Raben Vilsbiburg - Allianz MTV S u tgart SA . 1.2021 19: 0 VfB Suhl L TO Thüringen - ote Raben Vilsbiburg SA 9. 1.2021 19:00 ote Ra en Vilsbiburg - USC Münster SA 6. 1.2021 19:30 Naw Ro Straubing - ote Raben Vilsbiburg SA 30. 1.2021 19:00 Ladies in Black Aachen - ote Raben Vilsbiburg SA 6. .2021 17:30 ote Raben Vilsbiburg - Schwarz-Weiß Erfurt SO 13. .2021 19:00 VC Wiesbaden - ote Raben Vilsbiburg SA 0. .2021 19:00 ote Raben Vilsbiburg - SSC Palmberg Schwerin SA 6. 3.2021 19:00 ote Raben Vilsbiburg - SC Potsdam SA 13. 3.2021 19: 0 Dr sdner SC - ote Raben Vilsbiburg Play-offs- Termine Ab 20. 3.2021 * TV-Spi l, all Spi lt rmi e können sich aufgru d von TV-Übertragungen v ändern. Qualität und Frische durch eigene Schlachtung und Herstellung Langquarter Straße 10 Telefon 08745/269 Filiale Binabiburg 84155 Bonbruck Telefon 08741/927023 Catering – Metzgerei a g – i Fuchs Fuc s Wir wünschen eine gute Saison! Wir wünschen den Roten Raben für die Saison 2020 / 2021 viel Erfolg! Immobilien GmbH der VR-Bank Vilsbiburg Stadtplatz 8 · 84137 Vilsbiburg · Tel. 08741/302222 Wohnungen ( 60+100m 2  ) zu vermieten! Zentrumslage, mit bester Infrastruktur, Obere Stadt, Vilsbiburg

RkJQdWJsaXNoZXIy MTYzMjU=