Das Handwerk - Tradition. Gegenwart. Zukunft.

Und?Was hast du heute gemacht? Ich bin Handwerker. Wenn ichmorgens aufstehe, ist es nicht nur ein Job, für den derWecker klingelt. Es ist meine Berufung. Sich denAufgaben imeigenen Betrieb oder beimKunden stellen. Was bringt der Tag? Wowerde ich gebraucht? Ich packemein Können aus. Meisterschaft ist meinWerkzeug. Das kann nur ich. Mein Kopf weiß genau,wie es perfekt wird. Durchatmen. Konzentration. Der Job ist erst fertig,wenn ich es sage. Geschafft.Mein Heldenmoment. Ich habe keinen Job verrichtet — ich hab‘ meinTagwerk vollbracht. Andere spüren Erschöpfung. Ich nenne es Zufriedenheit. Das allesmache ich für einen Lohn, umdenmich andere beneiden: Erfüllung. HANDWERK.DE

RkJQdWJsaXNoZXIy MTYzMjU=