AZUBIS 2019

AZUBIS 2019 Verlagsbeilage der Mediengruppe Straubinger Tagblatt /Landshuter Zeitung am 25. September 2019 Ausgaben: Straubinger Tagblatt mit den Heimatausgaben Auflage: 72.778 Exemplare (lt. IVW II/2019) Redaktion: Marina Jung, Florian Kronfeldner Titelbild: Drobot Dean Anzeigen: Verkaufsteams der Mediengruppe Anzeigenmarketing: Carola Meier Anzeigenleitung: Stefan Mühlbauer Druck: Cl. Attenkofer’sche Buch- und Kunstdruckerei, Verlag des Straubinger Tagblatts IMPRESSUM S trama-MPS Maschinenbau GmbH & Co. KG • Ittlinger Str. 195 • 94315 Straubing • www.strama-mps.de Im September begannen 23 Ju- gendliche ihre Ausbildung bei der Strama-MPS Maschinenbau GmbH & Co. KG. Die Geschäftsleitung und Ausbilder des Straubinger Maschinen- bauers nahmen sich zum Ausbildungs- auftakt viel Zeit, um die Azubi-Starter 2019 willkommen zu heißen. Zahlreiche Informationen, viele neue Gesichter, Firmenrundgänge und erste Sicher- heitsunterweisungen erwarteten die Auszubildenden an ihrem ersten Tag. Insgesamt machen sich vier Elektroniker für Betriebstechnik, zwei Zerspanungs- mechaniker, zwei Feinwerkmechaniker, fünf Mechatroniker, zwei Industrieme- chaniker, ein Technischer Produktde- signer, einen Kauffrau für Büromanage- ment, zwei Industriekaufleute sowie jeweils ein Dualstudenten in den Berei- chen Maschinenbau und Elektrotechnik und zwei im Bereich Mechatronik ge- meinsam mit Strama-MPS auf den Weg in eine erfolgreiche Zukunft. In den vergangenen 73 Jahren haben über 1.200 junge Menschen ihren beruf- lichen Abschluss bei Strama-MPS ge- macht und viele davon sind bis heute dem Unternehmen treu geblieben. Der- zeit durchlaufen 100 Jugendliche ihre Ausbildung in insgesamt zehn Ausbil- dungsberufen und drei dualen Studien- gängen. 23 neue Azubis starten ihre Karriere bei Strama-MPS Ausbildungsstart für 37 Auszubildende bei SENNEBOGEN: Einführungstag gibt Einblicke in Produkte und Produktion Zum neuen Ausbildungs- jahr konnte SENNE- BOGEN insgesamt 37 neue Auszubildende in den beiden Straubinger Werken begrüßen. Das Familienunternehmen bildet aktuell in 17 ge- werblichen und kauf- männischen Berufen aus. Die Bandbreite der Aus- bildungsberufe wächst dabei stetig und reicht vom Mechatroniker bis zur Informatikkauffrau. Große Maschinen, mo- derne Technik und ein weltweites Einsatz- spektrum – mit Kränen und Umschlagbaggern made in Straubing und Wackersdorf gehört SENNEBOGEN als Fami- lienunternehmen zu den innovativsten Betrieben Ostbayerns. Ob technisches Interesse, Kommu- nikationsfreudigkeit oder Verwaltungstalent, bei SENNEBOGEN können Auszubildende ihren Fä- higkeiten freien Lauf lassen, sich aktiv einbringen. Denn mit 17 kaufmännischen und gewerblichen Ausbildungsberufen bietet SENNEBOGEN eine große Bandbreite an Lehrberufen vom Feinwerk- mechaniker, dem technischen Produktdesigner, bis zur Industrie- und Informatikkauffrau. Jedes Jahr werden für sämtliche Berufszweige neue Auszu- bildende gesucht. Für 37 junge Menschen war der 2. September der Start des neuen Ausbildungsjah- res mit einer Lehre bei der SENNEBOGEN Ma- schinenfabrik GmbH in Straubing – ein gänzlich neuer Lebensabschnitt nach der Schulausbildung. Geschäftsführer Thorsten Resch begrüßte die jun- gen Nachwuchskräfte an ihrem ersten Tag gleich persönlich und wünschte viel Erfolg, Durchhalte- vermögen und interessante Erfahrungen in den spannenden Ausbildungsberufen. Vor Arbeitsbeginn stand zunächst das Kennen- lernen des Unternehmens und der neuen Kollegen im Vordergrund. Im Rahmen einer gemeinsamen Einführungsveranstaltung wurden den Berufsein- steigern zunächst die Unternehmenshistorie und die verschiedenen Unternehmensbereiche vorgestellt, bevor beim anschließenden Werksrundgang die Um- schlagbagger und Krane, die am Standort Straubing produziert werden, einmal selbst genauer unter die Lupe genommen und die umfangreiche Produktpa- lette kennengelernt werden konnte. Geschäftsführer Thorsten Resch führte die neuen Auszubildenden durch das Werk sowie die SEN- NEBOGEN Akademie und freute sich über die stattliche Anzahl der jungen Nachwuchskräfte, die das Unternehmen jung und dynamisch hielten. Der Nachwuchs an qualifizierten Fachkräften sichere den Bestand des Unternehmens, dafür bieten eine eigene Lehrwerkstatt, eine Vielzahl an überbetrieb- lichen Lehrgängen sowie Seminare in der SENNE- BOGEN Akademie eine bestmögliche Grundlage. Berufsstart für 37 neue Auszubildende bei der SENNEBOGEN Maschinen- fabrik GmbH. Ein neuer Abschnitt beginnt Willkommen im Arbeitsleben wünscht die neue Beilage „Azubis 2019“ Liebe Leserinnen und Leser, jedes Jahr Anfang September beginnt für viele junge Menschen der „Ernst des Lebens“: Sie starten in ihre Ausbildung. Dieser neue Lebensabschnitt ist oft mit Zweifeln und Abschied verbunden. Man verlässt die gewohnte Umgebung, die man aus der Schulzeit kennt. Der ein oder andere zieht sogar bereits aus dem Elternhaus aus. Aber der Beginn einer Ausbildung ist auch der Schritt in eine neue Lebens- phase: Mit neuen Kollegen zurechtkom- men, Verantwortung für ein Projekt tra- gen und täglich neue Herausforderun- gen übernehmen, ist von nun an Alltag. bilder vor, so etwa zum Lacklaborant, zum pharmazeutisch-technischen Assis- tenten oder zum Straßenwärter. Außer- dem finden Sie Wissenswertes zur Be- werbung, zur Kommunikation im neuen Job und zum Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten. Wir hoffen, dass Sie, liebe Azubis, gut in Ihre ersten Wochen ge- startet sind und wünschen Ih- nen weiterhin alles Gute bei den anstehenden Aufgaben! Florian Kronfeldner Redaktion „Azubis 2019“ Unsere Beilage „Azubis 2019 “ stellt die neuen Auszubilden- den von regionalen Ar- beitgebern vor. Sie möchte aber auch gleichzeitig Ratgeber für Berufseinsteiger sein und mit vielen Tipps zum neuen Lebens- abschnitt den Einstieg er- leichtern. Auf den fol- genden Sei- ten stellen wir verschie- dene Berufs- Der Beginn einer Ausbildung ist nur ein erster Schritt auf der Karriereleiter. Foto: ccvision Richtig bewerben: online, per Mail oder mit einer Mappe. Foto: ccvision im fokus AZUBIS 2019 – Stadt Straubing

RkJQdWJsaXNoZXIy MTYzMjU=