Haustierforum Mai 2019

Dr. Sandra Messerer Hauptstraße 39 Telefon 0 87 31/ 3 24 07 88 84130 Höfen www.tierarztpraxismesserer.de Sprechzeiten: Montag 09 – 11 Uhr 15 – 17 Uhr Termine außerhalb der Sprech- Dienstag OP-Vormittag 16 – 19 Uhr zeiten sowie OP-Termine Mittwoch 15 – 17 Uhr nach Vereinbarung Donnerstag 09 – 11 Uhr Terminsprechstunde Freitag OP-Vormittag 15 – 17 Uhr Notfälle nach telefonischer Samstag 09 – 11 Uhr Voranmeldung. Leistungen: • Digitales Röntgen • Ophthalmologie (Tonometrie, • Ultraschall inklusive Herzultraschall Spaltlampenuntersuchung) mit Farbdoppler • Praxiseigenes Labor WER WILL MICH ? Informationen im Tierheim Straubing Öffnungszeiten: Di., Mi., Fr., Sa.: So.Z. 14 – 18 Uhr Wi.Z. 14 – 17 Uhr oder unter Telefon 0 94 29/94 88 22 zu den gleichen Zeiten. Wer will mich? Ein fröhlicher freundlicher Kaninchen- mann kastriert sucht Frau. Er heißt Schlumpi und ist erst ein halbes Jahr alt. Wer will mich? Boomer, ein liebenswerter Pekinesen- mischling, sucht ein liebevolles zu Hause. Er ist mit allem verträglich und ein ruhi- ger ausgeglichener Geselle. Auch mit 9 Jahren hat er noch Freude an der Hundeschule, die mit Zuwendung und schönen Leckerein punktet. Wer will mich? Kater Würstl ist 3 Jahre und jedes Mal hatte er Pech bei der Vermittlung. Einmal hat er sich mit dem hauseigenen Kater nicht verstanden. Ein andermal hat er Prügel bezogen und die Interessentin gab ihn ganz traurig wieder ab. Alle guten Dinge sind drei und so hoffen wir für den Freigänger auf ein Happy End. ANZEIGE Wenn Hunde verreisen … Wenn Frauchen und Herrchen ihre sieben Sachen für die Reise, auf die ich sie mitnehme, packen, dann sollten sie auch ein paar Dinge für mich als Hund bedenken. Natürlich brauche ich für unter- wegs eine Trinkflasche mit Wasser und einen Napf sowie einen kleinen Snack. Am Zielort angekommen, würde ich gerne mein gewohntes Futter speisen. Entweder packen wir ausrei- chend Futter ins Reisegepäck oder wir bestellen dieses im In- ternet und lassen das Futter ans Reiseziel liefern. Auf keinen Fall dürfen wir meinen geliebten Antischlingnapf vergessen, aus dem ich so genüsslich futtern kann. Unbedingt gehören meine Lieblingsdecke und das faltbare Hundekörbchen ins Gepäck, da- mit ich kuschelig schlafen und im Restaurant brav neben dem Tisch liegen kann. Ganz wichtig ist es, Halsband, Leine und für schlechtes Wetter meinen Re- genmantel mitzunehmen. Vom Tierarzt lasse ich mir eine Reiseapotheke zusammenstel- len. Ich brauche etwas gegen Reiseübelkeit und für den Fall der Fälle etwas gegen Durchfall, eine Zeckenzange und Ver- bandszeug. Mein Zeckenschutz sowie mein Impfstatus müssen überprüft und in meinen Heim- tierpass eingetragen werden. Damit dieser gültig ist, hat mich mein Tierarzt mit einem Micro- chip gekennzeichnet. Nicht nur für Reisen ins Ausland ist es wichtig, dass ich gegen anste- ckende Krankheiten mit einer Impfung gut geschützt bin. Ich möchte auf der Reise keines- falls krank werden. Frauchen und Herrchen lassen sich vom Tierarzt für mich beruhigende Tabletten und ein spezielles Halsband für die Reise geben, weil ich immer schon Stunden vorher so aufgeregt bin, wenn die Sachen gepackt werden, und mich die Fahrt selbst trotz der Freude darauf stresst. Um mir die Reise so angenehm wie möglich zu machen, legen wir immer wieder kurze Pausen ein, während derer ich nach Lust und Laune herumschnüffeln und „mich erleichtern“ kann. Wenn ich mit meinen Hunde- freunden unterwegs bin, dann müssen wir nach den EU-Rei- serichtlinien einen Menschen pro 5 Hunde dabei haben. In ei- nigen Ländern gibt es zudem Hunderassengesetze, welche bestimmten Hunderassen die Einreise verbieten oder das Mit- führen eines Maulkorbs vor- schreiben. Einzelheiten zu den Reisevorschriften finden Frau- chen und Herrchen im Internet oder können sie beim Amtstier- arzt erfragen. Wenn Frauchen und Herrchen alles bedacht haben und ich im Auto einen unbedingt schatti- gen und klimatisierten Patz be- kommen habe, an dem ich durch Hundebox oder Sicher- heitsgurt vor Unfall geschützt bin, kann die Reise losgehen. DR. UWE ROMBERGER Fachtierarzt für Kleintiere | Physikalische Therapie (Physiotherapie) Original japan koi zur sofortigen Abholu Mario Hock – Koi & T e i c hb au Kühmoosstraße 57, 94527 Aholming Telefon 01 70 / 5 87 43 63, www.japan-koi-hock.de v o n 1 5 c m – 8 5 c m v o r r ä t i g B e s u c h e n u r u n t e r V o r a n m e l d u n g ! ng T I ERHI L FE WE IDING E .V. Tel. 0172/8576154 · www.tierhilfe-weiding.de Unsere Tiere suchen ein liebevolles Plätzchen. Joshi: Der 6-jährige Rüde kam aus einem Haus- halt, in dem er mit 16 weiteren Hunden zusammen- lebte, zu uns. Fremden gegenüber reagiert er an- fangs sehr misstrauisch. Wenn er erst mal Vertrauen aufgebaut hat freut er sich doch sichtlich über inten- sive Schmuseeinheiten. Wer möchte dem Hübschen ein richtiges Zuhause geben? Lotta ist ca. 2,5 Jahre jung und anfänglich Frem- den gegenüber sehr skeptisch. Dies legt sich nach einiger Zeit und dann möchte sie am Liebsten gar nicht mehr aufhören zu kuscheln. Kinder sollten nicht im neuen Zuhause leben, mit anderen Hunden kommt sie gut zurecht. Wer zeigt der schüchternen Lotta wie schön ein Hundeleben sein kann? Barth ist ein 6-jähriger deutscher Schäferhund, sehr menschenbezogen und freundlich. Dennoch ist er ein guter Wachhund, denn er hat bis dato ein Fir- mengelände bewacht. Der gutmütige Kerl ist bei Be- suchen noch sehr aufgeregt, weswegen Kinder im Haushalt schon größer und standhaft sein sollten. Wer hat für den hübschen Rüden ein ruhiges Plätz- chen frei? HILFE FÜR TIERE IN NOT! Tierpension Tel.: 09429-94 88 22 – Fax: 0 9429-94 88 23 – www.tierheim-straubing.de Kagerser Hauptstraße 301 – 94315 Straubing Geöffnet: Sommerzeit: Di., Mi., Fr., Sa. 14 - 18 Uhr Winterzeit: Di., Mi., Fr., Sa. 14 - 17 Uhr T IERARZTPRAXIS KAMMERMAIER Obergraßlfing 51 | 84082 Laberweinting Tel.: 09454/949543 echzeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag u. Samstag nach tel. Vereinbarung Neu: Welpensprechstunde & Vogelsprechstunde Spr Notfälle nach telefonischer Voranmeldung: 0171/7578868 Wenn Ihr geliebtes Haustier über die Regenbogenbrücke gehen musste, stehe ich Ihnen bei: Mehr Infos unter: www.tierbestattung-raum-straubing.de oder persönlich unter Handy 0176 61422813 oder Telefon 09421 7512002 Karin Reitmeier Aiterhofen bei Straubing Die würdige Tierbestat t ung im Raum Straubing BARF & mehr • biologisch artgerechtes Rohfutter für Hund und Katze • Bio-Leckerli • handgefertigte Leinen, Geschirre, Halsbänder • Accessoires M. Winter, 93444 Bad Kötzting, Bahnhofstr. 28, Tel. 09941 / 908473 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 14.00 bis 18.00 Uhr, Mittwoch und Samstag von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr Zur Unterstützung unserer Arbeit und der Kostende- ckung freuen wir uns über jedes neue Mitglied, auch Spenden aller Art helfen uns. Wir suchen noch eini- ge Pflegestellen. Telefonnummer: 0172/8576154 oder 09977/902102 – www.tierhilfe-weiding.de Unsere Hunde und Katze n suc hen ein liebevolles Plätzchen mit Wohlfühlfaktor! Fünf Chihuahuawelpen 1 Weibchen, 4 Männchen, reinrassig, Kurzhaar, ab Anfang Juni abzuge- ben. Mehrf. entwurmt, gechipt, geimpft. VB 800,- € . Nachricht od. Anruf unter � 0172/2360704 Musterbild ersetzen ! Dr. med. vet. Kristina Schiele praktische Tierärztin Sprechzeiten: Mo., Mi., Do.: 10 – 12 Uhr und 17 – 19 Uhr, Freitag 10 – 12 Uhr, Fr. nachmittags und Sa. vormittags nach Vereinbarung Pröllerstraße 6 · 94360 Mitterfels Telefon: 09961/700190 www.kleintierpraxis-mitterfels.de Fachtierarztpraxis Dr. med. vet. (Univ. Zagreb) Zvonimir Somek Fachtierarzt für Kleintiere Romansstraße 19 Straubing / Ittling Tel. 0 94 21/3 30 31 55 www.tierarzt-somek.de Terminsprechstunden: Mo. – Fr. 10.00 – 12.00 und 16.00 – 18.00 Uhr sowie nach Vereinbarung OP-Termine außerhalb der Sprechstundenzeiten Hundeschule Souldog Die Hundeschule im Lamer Winkel Julia Wallner Hundetrainerin nach § 11 TierSchG Zertifizierte Tierpsychologin Langer Weiher Weg 12 93470 Lohberg Telefon 0175 / 4051205 www.hundeschule-souldog.de info@hundeschule-souldog.de Weiding, Urlaub für Ihren Vierbeiner! Tagesbetreuung mögl. Individuelle Tierbetreuung mit Familienanschluss, Spiel-/Spaßgarantie m. Artgenossen! www.tierpension-kuschlkoerbchen.de Bildschöne Biewer Yorkshire Terrier-Welpen nur in liebevolle Hände zu verkaufen, Tel. 09972/902610 Reitschule Gold Scheibelsgrub 25, 94360 Mitterfels Reitschulbetrieb: · 11 Schulpferde von 1 m bis 1,78 m · Reitunterricht für Kinder, Erwachsene und Wiedereinsteiger · Voltigieren für Kinder von 5 – 16 Jahren · Reiterferien · Reit- und Longierabzeichenkurse Pferdepensionsbetrieb: 2 Reithallen · großer Sandplatz · Koppeln Paddocks · tolles Ausreitgelände www.reitschule-gold.de · bertramgold@t-online.de www.facebook.com/ReitschuleGold Tel.: 0177 6780226 Problemhundetherapie Welpenerziehung Mobile Hundeschule Sylvia Brunner Telefon 09421/989668 sylviabrunner@hundeverein-straubing.de Im Gewerbepark 3, 93466 Chamerau Telefon 09944/306490, www.tieroase-breu.de Mo. bis Fr. von 9 bis 18 Uhr, Sa. von 9 bis 16 Uhr, Reinrassige Labradorwelpen mit Ahnentafel, gechipt, mit EU-Heim- tierausw., entwurmt, geimpft. � 0151-42175520 o. 09946-902224 www.labrador-vom-hohnebogen.de Rassehundeausstellung & Mischlingsschau am 2.6.2019 in Schierling, Mehrzweckhalle. Beginn: 9 Uhr. Tel. 08450-8765 od. 0171-3380299 Entlebucher Sennenhunde Welpen, zu verkaufen. Tel. 08547-7543 20% auf Reithosen Pet’s Reiterkiste Von-Stinglhaimer-Str. 2 94339 Hailing/Leiblfing Telefon 01 71/9 16 92 30 Neue und gebrauchte Reitsport- artikel für Western-, Englisch-, Freizeitreiter Michis kleine Hundehütte Hundesalon in Dingolfing Termine unter: 08731/3971929 0175/5983685 Salitersheimerstr. 30a 84130 Dingolfing www.michiskleinehundehuette.de Tierarztpraxis Dr. med. vet. Eveline Schenk Äußere Passauer Straße 69 94315 Straubing Telefon 09421-9298123 www.tierarztpraxis-schenk.de Mo., Mi., Fr. 10.00 – 12.00 Uhr und 16.00 – 18.00 Uhr, Di. 10.00 – 12.00 Uhr weitere Termine nach Vereinbarung Zwergpudel-Kinder harlekin u. gelb-weiß, 14 Wochen, entwurmt, geimpft, mit Chip, in liebe Familie zu verk. Tel. 08542-7276 Emmas Katzenparadies Katzenpension · Tel. 0941-2983619 www.emmas-Katzenparadies.de Norwegische Waldkatzenbabys Typvolle, große, verschmuste Kitten, eigener Deckkater, Wohnungsaufzucht. Tel.: 09434 / 200478 Flauschige Nachtschwärmer Chinchillas wollen spielen – tagsüber sollte man sie aber nicht wecken S üße, kleine Knopfaugen, große Ohren und so flauschig: Chin- chillas sind wegen ihrer Spielfreude und Geselligkeit sehr beliebt. Doch sie brauchen am Tag ihre Ruhe und werden erst pünktlich zum Feier- abend aktiv, erklärt der Industrie- verband Heimtierbedarf. Die Tier- experten warnen: Tagsüber dürfen die Nager weder geweckt, noch aus ihrem Unterschlupf herausgeholt und gestreichelt werden. Auch wenn die nachtaktiven Kerlchen sehr kuschelig aussehen, werden sie nicht gerne geknuddelt. Tun es Menschen dennoch, sind die Tiere schnell gestresst und können langfristig krank werden. Daher sind Chinchillas weniger für Famili- en mit Kindern geeignet, sondern vielmehr für Berufstätige. Die Nachtschwärmer leben in freier Wildbahn in Gemeinschaften mit bis zu 100 Artgenossen. Deshalb sollten sie auch hier stets in Grup- pen gehalten werden. Der Indus- trieverband Heimtierbedarf rät zur Haremshaltung mit einem kastrier- ten Männchen und mehreren Weib- chen. Auch Geschwistertiere oder Weibchen verstehen sich unterei- nander. Männchen harmonieren da- gegen nur, wenn weit und breit kein Weibchen in Sicht ist. Damit sich etwa zwei Chinchillas in ihrem Zuhause wohlfühlen, sollte ihr Gehege mindestens fünf Qua- dratmeter groß – und am besten mit mehreren Etagen versehen sein. Je- des Tier braucht zudem ein eigenes Schlafhäuschen und kleine Verste- cke, empfehlen Tierexperten. Als Futter eignen sich Pellets aus Grünfutter und verschiedene Kräu- ter als Alleinfutter. Zweige dienen den Tieren als Nagematerial, damit die Schneidezähne der Chinchillas in Form bleiben. (dpa) Die kuscheligen Nager sind besonders für Berufstätige geeignet. Foto: dpa Einzelgänger auf acht Beinen Die Rotknie-Vogelspinne: Eine Spinne für Einsteiger D en meisten läuft bei ihrem An- blick ein Schauer über den Rü- cken, doch es gibt Menschen, die sie faszinierend finden: Spinnen. Ein- steiger, die sich gern eine achtbeini- ge Schönheit anschaffen möchten, sollten eine Art wählen, die keine allzu hohen Ansprüche an ihre Le- bensweise und Umgebung stellt, rät der Industrieverband Heimtierbe- darf (IVH). Infrage komme bei- spielsweise die Mexikanische Rot- knie-Vogelspinne. Spinnen-Freunde sollten wissen, dass die neue Gefährtin bis zu 30 Jahre alt wird. Der Industriever- band Heimtierbedarf rät, sich zu- nächst auf die Haltung eines einzel- nen Tieres zu beschränken. Denn Spinnen seien im Allgemeinen Ein- zelgänger. Eine Haltung zu mehre- ren ende sehr oft im Kannibalismus – bei Vogelspinnen im Besonderen müsse man so gut wie immer davon ausgehen. Bei der Auswahl des Spinnen- heims sollten sich künftige Halter nach der jeweiligen Spinnenart richten und vorher gut informieren. Bei Vogelspinnen gebe es beispiels- weise kletterfreudige Baumbewoh- ner, die in dichten, selbst gesponne- nen Baumhöhlen leben. Als Zuhau- se eignen sich für solche Exemplare vor allem Terrarien, die in die Höhe ragen. Bei Arten, die viel graben und in Wohnhöhlen im Boden leben, empfehlen die Experten des Indus- trieverbandes Heimtierbedarf Ter- rarien mit tiefgründigem Boden- grund aus Sand-Torf-Gemisch. Was das Füttern betrifft, sind Spinnen sehr genügsame Tiere. Bei Vogelspinnen reichen etwa zwei Grillen oder Heuschrecken pro Wo- che. Für den Durst biete der Zoo- fachhandel auch „feste Flüssigkeit“ in Gelee-Form an. (dpa) Rotknie-Vogelspinne „Spinni“ ist handzahm und über 20 Jahre alt. Foto: dpa 8A6LniQo

RkJQdWJsaXNoZXIy MTYzMjU=