IAA 2017 in Frankfurt

im fokus IAA 2017 in Frankfurt Internationale Automobil-Ausstellung Anbieter: Daimler AG, Mercedesstraße 137, 70327 Stuttgart Partner vor Ort: HIRSCHVOGEL GmbH & Co. KG HIRSCHVOGEL Osserstraße 2 · 94315 Straubing · Tel.: +49 9421 7307-0 · info@hirschvogel.eu · www.hirschvogel.eu · www.facebook.com/AutohausHirschvogel STRAUBING · CHAM · PLATTLING Mit extra viel Staunraum. Die V-Klasse. Genug Platz für jedes Abenteuer. Dabei ebenso komfortabel in der Ausstattung wie im Preis. Steigen Sie ein zu einer Probefahrt – jetzt bei HIRSCHVOGEL in Straubing, Cham und Plattling. Die Abbildung enthält Sonderausstattungen. Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers zuzüglich lokaler Überführungskosten. Die V-Klasse ab Jetzt Probe fahren 34.990 € Ein individueller Typ Seat Arona bietet ein dynamisches Design Selten passt der bereits häufig beschriebene spanische Stolz so gut wie bei dem diesjährigen IAA-Auf- tritt des Herstellers Seat. Die Spa- nier im Volkswagen Konzern bli- cken auf den erfolgreichsten Start in ein neues Geschäftsjahr seit 16 Jahren. Vorstandsvorsitzender Luca de Meo konnte in Frankfurt die Auslieferung von mehr als 350.000 Fahrzeugen in den vergangen acht Monaten des Jahres 2017 vermel- den. Das weltweite Absatzwachs- tum liegt bei 13 Prozent gegenüber dem des Jahres 2016. Große Modelloffensive Mit der Weltpremiere des neuen Kompakt-SUV Arona auf der IAA hat Seat 2017 vier neue Modelle auf den Markt gebracht. Noch nie in der Firmengeschichte war Seat so viel- fältig aufgestellt. Der Arona kann ab sofort konfiguriert und bestellt werden. Er zeichnet sich insbeson- dere durch zahlreiche Personalisie- rungsmöglichkeiten aus. In Deutschland ist er ab 15.990 Euro erhältlich. Für die wachsende Cup- ra-Fangemeinde präsentiert Seat in Frankfurt den Leon Cupra R. Limi- tiert auf 799 Exemplare besticht er durch seine 310 PS und zahlreiche Technik- und Design-Optimierun- gen. Wer einen etwas geringeren Verbrauch haben möchte, für den führt Seat ab der IAA 2017 insge- samt vier Modelle mit einem Erdgas (CNG)-Antrieb ein. Damit können 100 Kilometer bereits mit Kraft- stoff-Kosten von 3,50 EUR gemeis- tert werden. CNG-Aggregate gibt es ab sofort in den Seat Modellen Mii, Ibiza, Arona und Leon. Namenssuche für ein großes SUV 2018 wird Seat noch einen großen SUV auf den Markt bringen. 133.000 Menschen aus mehr als 100 Ländern der Welt haben sich bisher online an der Namensfindung betei- ligt. Rund 10.000 Namensvorschlä- ge wurden abgegeben – vier Finalis- ten sind übrig: Der neue Seat Pre- mium SUV wird Alboran, Aranda, Avila oder Tarraco heißen. Stimmenabgaben sind noch mög- lich unter: www.seat.com/see- kingname -ampnet/av- Der Kompakt-SUV Arona bringt frischen Wind ins SUV-Segment. Foto: Auto-Medienportal.Net/Seat Ungeahnte Raumfülle Ford Tourneo Custom soll dem Platzhirsch auf die Pelle rücken Ford will den Abstand zum Platz- hirsch aus Wolfsburg verkürzen und präsentiert auf der IAA in Frankfurt den deutlich aufgewerteten neuen Modelljahrgang des Tourneo Cus- tom. Er orientiert sich bei den äuße- ren Retuschen stärker am Pkw-De- sign der Marke und steht als einzi- ges Modell in seinem Segment mit sechs Einzelsitzen in der zweiten und dritten Reihe zur Verfügung, die sich – ein weiteres Novum – auch in Konferenz-Bestuhlung arrangie- ren lassen. Aufatmen im guten Klima Die Modellpflege umfasst auch eine effizientere Klimatisierung, sechs USB-Anschlüsse und ein Au- diosystem mit zehn Lautsprechern. Die Stoffe der Sitzpolster wurden geändert und das sprachgesteuerte Kommunikations- und Entertain- mentsystem Sync 3 inklusive acht Zoll großem Touchscreen zieht mit ein. Als erstes Fahrzeug in seiner Klasse hat der Tourneo Custom au- ßerdem einen intelligenten Ge- schwindigkeitsbegrenzer, auch ein Toter-Winkel-Assistent (BLIS) so- wie der Cross-Traffic Alert stehen auf Wunsch künftig zur Verfügung. Weiterhin erhältlich sind Pre-Colli- sion-Assistent mit Fußgänger-Er- kennung, Fahrspur-Assistent, adap- tive Geschwindigkeitsregelanlage mit Distanzwarner sowie der Sei- tenwindstabilisator. Eine weitere Neuheit im Segment stellt auch die Luftfederung an der Hinterachse dar. Die neue Topversion Titanium X umfasst neben Sync 3 auch Leder- ausstattung, eine Rückfahrkamera und Xenon-Scheinwerfer. Als Tour- neo Custom Sport wird die 125 kW / 170 PS-Top-Motorisierung mit ei- genständigen 17-Zoll-Leichtme- tallrädern, einer Teil-Lederausstat- tung und einem speziellen Karosse- rie-Kit mit doppelten Zierstreifen auf der Motorhaube kombiniert. -ampnet/jri- Als Neuheit im Segment bietet der Ford Tourneo Custom eine Luftfederung an der Hinterachse. Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

RkJQdWJsaXNoZXIy MTYzMjU=